PASSABTEILUNG
2 OG, Tel. 0711 222987 - 30 , 29 , 26

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR DIE PASSAUSSTELLUNG


1. Welche Behörde ist für die Passausstellung zuständig?

Seit dem 01.01.2006 werden die Reisepässe ausschließlich von der Griechischen Polizei ausgestellt. Die Konsularischen Vertretungen sind für die Entgegennahme der Unterlagen und die Weiterleitung an die Griechische Polizei für die Ausstellung des Passes zuständig.


2. Wie kann ich einen Termin für die Passbeantragung vereinbaren?

Um einen Termin zu vereinbaren müssen Sie ein Call-Center unter folgende Telfonnummer anrufen: 0900 1000087 oder www.mfa.gr/germany/eservices und stuttgart.

Diese Nummer kann nur vom Festnetz angerufen werden. Wenn Sie anrufen und mit dieser Nummer nicht verbunden werden können, bedeutet dies, dass Sie eine Sperre haben. Treten Sie mit Ihrem Telefonanbieter in Kontakt und lassen Sie die Telefonsperre aufheben, damit Sie die oben aufgeführte Nummer wählen können.


3. Wann kann ich die Nummer 0900 1000087 anrufen um einen Termin zu vereinbaren?

Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr. Bevor Sie einen Termin vereinbaren, vergewissern Sie sich dass Sie alle benötigten Unterlagen bereit haben (siehe Punkt 4.). Ansonsten kann Ihr Passantrag leider nicht bearbeitet werden, auch wenn Sie rechtzeitig im Konsulat erscheinen.


4. Welche Unterlagen werden für die Ausstellung eines Passes benötigt?

Volljährige (die das 18. Lebensjahr vollendet haben) benötigen folgende Unterlagen:


- Antrag, wird vom Konsularbeamten ausgefüllt, in Ihrem Beisein. Während der Entgegennahme der Unterlagen für die Passausstellung werden auch Fingerabdrücke genommen.
- Personalausweis (Identitätskarte), der innerhalb der letzten 15 Jahre ausgestellt wurde, auf dem die persönlichen Daten, die aufgeführt sind sich nicht geändert haben.
- Wenn Sie nicht in Besitz eines Personalausweises sind, benötigen Sie eine Geburtsbescheinigung von Ihrer Stadt- bzw. Landgemeinde in Griechenland, bei der Sie registriert sind, die nicht älter als 6 Monate ist zu dem Zeitpunkt der Passbeantragung. Wenn Sie über keine Geburtsbescheinigung verfügen, treten Sie 2-3 Tage vor Ihrem Termin mit dem Generalkonsulat telefonisch in Verbindung unter der Nr. 0711 22298720, damit wir die Bescheinigung von Ihrer Gemeinde in Griechenland anfordern können.
- Ihren alten Pass,
- 2 aktuelle farbige biometrische Passbilder, Format 4 x 6 cm. Wenn Sie einen Personalausweis besitzen (siehe oben), benötigen Sie nur ein Passbild.
- Aktuelle Telefonrechnung oder Stromrechnung als Nachweis über Ihren Wohnort.

Minderjährige (die nicht das 18. Lebensjahr vollendet haben), benötigen dieselben Unterlagen, die weiter oben bereits aufgeführt sind und zusätzlich ist die Anwesenheit beider Eltern notwendig. Falls einer der beiden Elternteile nicht persönlich erscheinen kann, ist die beglaubigte schriftliche Zustimmung des anderen notwendig.

Für besondere Fälle (z.B. Kinder geschiedener Eltern, Kinder, deren Vormundschaft eine andere Person als die Eltern hat) benötigen zusätzliche Unterlagen. Bevor Sie zum Konsulat kommen, kontaktieren Sie uns (siehe weiter unten Punkt 8) damit wir Sie ausführlicher informieren können.


5. Was kostet ein neuer Pass?

Für Personen, die noch nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben: € 73,60 Für alle anderen € 84,40


6. Welche Gültigkeit haben griechische Pässe?

Für Personen die noch nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben, hat der Pass eine Gültigkeit von 3 Jahren. Für alle anderen eine Gültigkeit von 5 Jahren. Nach Ablauf der Gültigkeit des Passes muss ein Antrag für die Ausstellung eines neuen Passes gestellt werden. Der alte Pass kann nicht verlängert werden.


7. Wie sind die Öffnungszeiten für die Passabteilung?

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 09.00-14.00
Dienstags: 09.00-13.30 & 15.00-18.00

Wenn telefonisch ein Termin vereinbart wird, wird der Zeitraum angegeben, innerhalb dessen Ihr Antrag bearbeitet wird (z.B. 9.00-11.00 od. 11.00-13.00) und nicht die genaue Uhrzeit (z.B. 09.00, 09.20 od. 13.30). Von den Personen, die gleichzeitig im Konsulat antreffen, kommen diejenigen zuerst an die Reihe, die ihren Termin früher vereinbart haben.


8. Wie kontaktiere ich die Passabteilung des Griechischen Generalkonsulats in Stuttgart?

Für Informationen bezüglich der Pässe, können Sie uns telefonisch erreichen Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 14.00 bis 15.45 unter folgenden Rufnummern:

0711 222987- 34, od. -29, od. -30, od. -33.

9. Wie lange dauert es bis ich meinen Pass bekomme?

Ihr neuer Pass kann in der Regel in 1 Monat ab dem Datum der Passbeantragung abgeholt werden. Wir machen darauf aufmerksam, dass ein geringer Anteil der Anträge von der Polizei für bestimmte Gründe (z.B. Passbild wird vom System nicht akzeptiert, Militärpflicht nicht nachgekommen) abgelehnt wird. Infolgedessen empfehlen wir Ihnen keine Reisen zu planen, bevor Sie in Besitz Ihres neuen Passes sind. Bei Ablehnung wird die gleiche Vorgehensweise wiederholt und eine Gebühr von 5,00 € berechnet.


10. Wie hole ich meinen Pass ab?

1 Monat nachdem Sie den neuen Pass beantragt haben, können Sie unter der Nr. (0711) 222987 34 od. (0711) 222987 35, von 14.00 bis 15.45 an folgenden Tagen anrufen: Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag anrufen, um zu erfahren ob Ihr neuer Pass eingetroffen ist.

Wenn Sie volljährig sind, können Sie Ihren Pass persönlich abholen. Wenn Sie möchten dass eine andere Person Ihren Pass für Sie abholt, muss er eine von Ihnen unterschriebene Vollmacht vorlegen. Ihre Unterschrift muss von einer Behörde beglaubigt sein.

Pässe von minderjährigen Personen werden von einem der beiden Eltern abgeholt. Wenn eine andere Person den Pass abholt, muss er eine Vollmacht vorlegen, die von einem Elternteil unterschrieben ist und dessen Unterschrift von einer Behörde beglaubigt wurde.


11. Welche Unterlagen muss ich bei mir haben um meinen neuen Pass abzuholen?


- den Zahlungsbeleg
- den Nachweis über die Einreichung der Unterlagen für die Passausstellung
- den alten Pass

Wenn Sie möchten, dass eine andere Person Ihren Pass abholt, muss er zusätzlich zu den bereits aufgeführten Unterlagen noch folgende mitbringen:


- seinen eigenen Pass oder Personalausweis
- die notwendige Vollmacht (siehe oben, Punkt 10)

Sobald Sie den Pass in Empfang nehmen, unterschreiben Sie diesen und machen Sie eine Kopie von der ersten Seite, so dass Sie bei Verlust die Passdaten haben.

Wir empfehlen Ihnen rechtzeitig im Konsulat zu erscheinen, um Ihren Pass abzuholen, da bei Nichtabholung des fertigen Passes innerhalb von 6 Monaten, dieser an die Griechische Polizei zurückgesandt und für ungültig erklärt wird.


12. Wie muss ich vorgehen wenn ich meinen Pass verliere oder wenn mein Pass gestohlen wird?

Sie müssen den Verlust oder Diebstahl Ihres Passes umgehend bei der Polizeidienststelle des Ortes melden, wo Ihr Pass gestohlen wurde bzw. verloren gegangen ist. Danach müssen Sie zum Generalkonsulat Stuttgart kommen und Ihren Personalausweis bei sich führen, der die letzten 15 Jahre ausgestellt wurde und die im Personalausweis aufgeführten Personendaten sich nicht geändert haben.

Wenn Sie nicht in Besitz eines Personalausweises sind müssen Sie ein anderes öffentliches Dokument (deutsch oder griechisch) dabei haben, auf dem ein Lichtbild von Ihnen vorhanden ist (z.B. Führerschein).

Falls Sie weder das eine noch das eine vorweisen können, bitten wir Sie mit einem Zeugen im Konsulat zu erscheinen, der Ihre Identität bestätigt.

Eine minderjährige Person die Ihren Pass verloren hat, muss im Konsulat in Begleitung eines Elternteils erscheinen




Drucken